Kartoffel-Broccoli-Tomaten Salat

von AngusY66
Kartoffel-Broccoli-Tomaten Salat - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
600 Gramm
Kartoffeln festkochend
1 Esslöffel
Kümmel gemahlen
1 Kilogramm
Broccoli frisch
10 Stück
Cherrytomaten mit Rispe
1 Dose
Kichererbsen
2 Stück
Knoblauchzehen
1 Esslöffel
Rosmarin frisch
2 Esslöffel
Olivenöl
1 Bund
glatte Petersilie
Meersalz grob
200 Gramm
Schmand
3 Esslöffel
Balsamico
1 Esslöffel
Erdbeer-Essig
1 Esslöffel
Worcestersoße
2 Esslöffel
Olivenöl extra vergine
2 Esslöffel
Tomatenketchup
1 Esslöffel
Honig
Pfeffer aus der Mühle
Meersalz grob
1
Kartoffeln schälen und in Spalten schneiden. Ofen auf 200°C Ober/Unterhitze vorheizen. Kartoffelspalten auf ein Backblech legen und mit gehackten Knoblauch, Kümmel und Rosmarin bestreuen. Olivenöl darüberträufeln und vermengen. Alles 30 Minuten im Ofen backen.
2
Röschen vom Broccoli abschneiden und beiseite legen. Stiele schälen und das holzige Ende entfernen und in ca. 1 x 1 cm große Stücke schneiden. Wasser mit reichlich Salz zum Kochen bringen und die Broccolistiele kochen. Jetzt die Kichererbsen abgießen und gründlich spülen. Nach 5 Minuten Kochzeit die Kichererbsen und Broccoliröschen ins kochende Wasser geben und weitere 5 Minuten kochen. Dann abgießen und kalt abschrecken.
3
.Inzwischen die Tomaten vierteln und die Petersilie grob hacken. Und das Dressing anrühren: Einfach Schmand mit Tomatenketchup, Honig, Balsamico, Erdbeeressig, Worcestersoße und Olivenöl vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Jetzt das gegarte Gemüse mit den Tomaten und den gebackenen Kartoffeln vermengen und mit der gehackten Petersilie bestreuen. Das Ganze mit dem Dressing servieren. Bei uns gab es gegrillte Hähnchenschenkel dazu.