Zwetschgen-Tomaten-Chutney

die leckere Grillbeilage

von Kuechenfee_Danii
Zwetschgen-Tomaten-Chutney - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
250 g
Zwetschgen
250 g
Strauchtomaten
100 g
Schalotten
1 Stück
Chilischote
1 Stück
Knoblauchzehe
1 Stück
Limette unbehandelt
2 EL
Aceto Balsamico
4 EL
Zucker
Pfeffer aus der Mühle
Salz
Olivenöl fruchtig
1
Als erstes die Schalotten schälen und nicht zu fein würfeln. Dann Zwetschgen und Tomaten waschen. Die Zwetschgen halbieren, dabei den Stein entfernen und alles in Spalten schneiden. Die Tomaten vierteln, dabei den Strunk entfernen und grob zerschneiden. Jetzt die Chilischote entkernen und in feine Ringe schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und würfeln. Dann die Limette abwaschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen.
2
Jetzt etwas Öl erhitzen, darin die Schalotten mit Knoblauch und Chili kurz andünsten. Zwetschgen und Tomaten zugeben und mitdünsten, dabei mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Zum Schluss die Limettenschale, -saft und Essig dazugeben. Alles ca 20 Minuten köcheln lassen. Dann in sterilisierte Gläser füllen.
Hinweis
3
Dieses Chutney passt sehr gut zu gegrilltem und gebratenem Fleisch und Fisch. Aber auch zu Grillkartoffeln schmeckt es lecker. Wenn man das Chutney gleich essen möchte, sollte es wenigstens über Nacht durchgezogen sein.