Roher Endiviensalat in Stampfkartoffen mit Speck und Zwiebeln.....

Niederlaendisches Rezept aller Ruth.......Super Leckeres Rezept

von Andy160762
Roher Endiviensalat in Stampfkartoffen mit Speck und Zwiebeln..... - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
2 kg
Kartoffel mehlig kochend
200 gr.
Schwein Schinkenspeck roh geräuchert
5
Zwiebeln gehackt
1 Esslöffel
Olivenöl
80 gr.
Butter
250 ml
Huehnerbruehe
0,5 Teelöffel
Pfeffer weiß gemahlen
0,5 Teelöffel
Muskatnuss frisch gerieben
0,5 Teelöffel
Majoran getrocknet
1 Messerspitze
Cayennepfeffer
0,5 Teelöffel
Salz
1 Kopf
Endiviensalat oder Blattsalat
1 Zehe
Knoblauch
1
Kartoffeln schaehlen, waschen, klein schneiden. Und in Salzwasser gar kochen. Den Schinkenspeck in kleine Wuerfel schneiden und mit den Zwiebeln in Olivenoel anbraten. Die Butter hinzu und 5 Minuten weiter braten... Bruehe und Knoblauch hinzu ca. 8 minuten einreduzieren.
2
Mit Pfeffer,Majoran und Muskat abschmecken. Den Endiviensalat in ganz feine Streifen schneiden. Die Kartoffeln abgiessen und zu Brei stampfen. Und zu der einreduzierten Zwiebel Speckmasse geben.....Gut durchruehren.....
3
Den Frisch geschnittenen Endiviensalat Salzen und unter die Kartoffelmasse heben.. Gegebenfalls mit Salz und groben Pfeffer abschmecken.....Alles auf der warmen Herdplatte 5 Minuten ziehen lassen... Lecker...hihi
4
Die Niederlaender essen dazu gerne Geraeucherte Wurst....Mmmmmm Lecker'.... Ich mag auch gerne Andys Schweine oder Rinderbraten mit Sosse dazu.... Guten Apetitt....