Zubereitung von Hähnchen, Wirsingkohl, Kartoffeln

Mittagsmenü, Abendmenü

von cybercookie12
Zubereitung von Hähnchen, Wirsingkohl, Kartoffeln - Rezept
   FÜR 3 PERSONEN
500 Gramm
Kartoffeln
1
Brathähnchen frisch
1
Wirsingkohl frisch
2 Prisen
Salz
1 Prise
Pfeffer schwarz
1 Prise
Muskatnuss
3 TL
Mehl
3 TL
Butter
Zuerst das fertig gewürzte Hähnchen im Backofen bei 180 Grad Heißluft gut 90 Minuten durchbraten. Kartoffeln schälen in Teile schneiden u. mit Salzwasser ca.. 25 Minuten köcheln lassen. 2 In der Zwischenzeit die Wirsingkohlblätter vom Strunk entfernen und gut waschen. Danach in feine Streifen schneiden u. in kochendes Salzwasser geben. Gut 30 Min. durchköcheln lassen. Jetzt die Butter im Topf heiß machen und mti Mehl anschwitzen u. durchrühren. Nun den Wirsing abschütten u. ca. 300 - 400 ml von dem Schüttwasser in die Mehlschwitze gießen u. aufkochen lassen. Jetzt den gekochten Wirsing zugeben u. nach belieben mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss würzen. Sehr lecker!! So jetzt ist das leckere Gericht fertig, wer will kann noch eine Sauce dazu machen damit die Kartoffeln nicht so trocken sind oder man nimmt etwas Sauce von dem Wirsinggemüse. Je nach belieben!