Den vestindiske kylling - indisches Curryhühnchen

Huhn/Brathähnchen/Brathuhn mit eigener Currymischung auf indisch - dänische Art

von dogeckhard
Den vestindiske kylling - indisches Curryhühnchen - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
4 Stk.
Hühnerschlegel
Curry-Öl-Mischung, Karry-Olie
2 TL
Kurkuma Gewürz gemahlen
1 Stück
Knoblauchzehe
1 TL
Ingwer gemahlen
1 TL
Zitronengras
5 EL
Öl
1 Prise
Zucker
Salz
Beilage 1 Zuckerschoten-Reis
Reis
Zuckerschoten
1 Prise
Cayennepfeffer
1 TL
Kurkuma
Salz
Beilage 2 Cashew-Zwiebeln
Cashewnuss geröstet und gesalzen
1 Stk.
Zwiebel gehackt
Salz
1 Schuss
Sojasoße
1 Schuss
Chilisoße Süß-Sauer
Gerichte-Geschichte
1
Auch die Dänen waren in Indien. Indisches Gericht dänisch zubereitet und von mir interpretiert.
Vorbereitung
2
Das Curry (dänisch Karry) mischen. Ich verwende dabei (gut) gestrichene Teelöffel, nicht gehäufte. Im Öl etwas ziehen lassen, nach Lust salzen. Die ganzen Hühnerschenkel/schlegel gründlich waschen. Zwiebel hacken, Gemüse waschen.
Zubereitung Huhn
3
Die Hühnerschlegel gründlich mit dem Curry-Öl einreiben, und auf Backpapier im vorgeheizten Ofen bei ca. 180 Grad Heißluft goldbraun braten (ca. 30 Minuten). Achte darauf, das Fleisch muß bis zum Knochen hin durch sein.
Zuckerschotenreis
4
Den Reis normal im Verhältnis 1:2 mit Wasser aufsetzen. Tipp: Den Reis vorher kurz anbraten und eine halbe Zwiebel im Reiswasser gibt einen besonders leckeren Geschmack.
5
Mit Kurkuma, Pfeffer und Salz würzen, umrühren, aufkochen lassen.
6
Zuckerschoten zugeben, auf kleiner Stufe köcheln bis das Wasser verdampft ist.
Süß-scharfe Cashew-Zwiebel
7
In etwas Öl die gehackten oder in Scheiben geschnitten Zwiebeln anschwitzen, eine Handvoll Nüsse zugeben. Bei mittlerer Hitze etwas Soja- und süß-scharfe(saure) Chilesoße zugeben, immer wieder durchrühren. Die Zwiebeln selbst sowie die Würze ergeben einen leicht süßlichen Geschmack.
Serviervorschlag
8
Das beim Braten ausgetretene Öl auffangen, anschließend über den Reis sowie etwas am Teller verteilen.