Gulasch : Zwiebel - Erbsen - Gulasch...aus dem kleinen Zaubertopf*

von Forelle1962
Gulasch : Zwiebel - Erbsen - Gulasch...aus dem kleinen Zaubertopf* - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
500 gr.
Schweinefleisch mager
500 gr.
Rindfleisch mager
3 Stück
Zwiebeln gehobelt
1 EßL
Gemüsebrühe*
Salz & Pfeffer
2 EßL
Paprika edelsüß
1 Schuss
Öl nach Wahl
3 handvoll
Erbsen Tk
1
Das Fleisch, ich kaufe es lieber im Stück und schneide es mir selbst in Würfel, die Würfel in eine Auflaufform (meinen Zaubertopf) geben, mit Paprika, Salz & Pfeffer oder Gemüsebrühe würzen.
2
Einen guten Schuss Öl drüber geben, alles gut durch mengen und einige Zeit marinieren, besser macht es sich sogar über Nacht im Kühlschrank.
3
Dann die Auflaufform in den Backofen und bei gut 180 Grad gut 1,5 Stunde (Backofen war nicht vorgeheizt) garen, dann kommen die Zwiebeln in Scheiben drüber, die Erbsen noch mit rein, den Deckel wieder drauf und noch einmal für 30 Minuten bei 180 Grad im Backofen weiter garen.
4
In der letzten 1/2 Stunde koche ich dann die Spaghetti ;-) und dann kann es los gehen....guten Apetit
5
* der Zaubertopf hat den Namen von mir bekommen, egal was an Zutaten hinein gegeben wird...es kam immer etwas Leckeres dabei heraus ....ich habe einige Rz in meinem Kochbuch....z.B. Gulasch aus dem Zaubertopf, einfach stöbern ;-)) Es ist ähnlich wie ein Römertopf, den man nicht wässern muss...es handelt sich um eine Frieslandform...und davon habe ich 2 Stück....eine Große und eine Kleine.
6
* selbstgemachte Gemüsebrühe findet ihr hier in meinem Kochbuch - http://www.kochbar.de/rezept/452706/Vorraete-Gemuesebruehe-selber-machen.html oder - http://www.kochbar.de/rezept/468970/Gemuesebruehe-selbstgemacht.html Lies mehr über Fixe Küche : Schnelles Gemüsesüppchen Rezept - Rezepte kochen - kochbar.de bei www.kochbar.de