Rotweinfeigen

schnell und einfach - es fällt auch noch Glühwein dabei ab.

von hausgourmet
Rotweinfeigen - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
8 Stück
Feigen frisch
500 ml
Rotwein
2 EL
Zucker
1 Stück
Zimtstange
4 Stück
Gewürznelken
0,5 Zacke
Sternanis
1 Sück
Orangenschale - ca 5 cm
1 Stück
Zitronenschale - ca. 3 cm
1
Die Feigen halbieren. Gewürze in ein Tee-Ei oder Teebeutel geben und verschließen. Rotwein, Zucker und Gewürzei in einen Topf geben, bis knapp untern Siedepunkt erhitzen. Hitze ausschalten, die Feigenhälften einlegen und etwa 2 Stunden ziehen lassen. Herausnehmen und mit Vanilleeis und Sahne servieren.
2
Den Weinsud entweder einreduzieren und mit Stärkemehl zu einer Sauce binden oder in eine Flasche füllen und bei Bedarf erwärmen und als Glühwein genießen.