Fischeintopf mit Kräutern

von tsching84
Fischeintopf mit Kräutern - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
400 g
Kartoffeln
1 Stange
Porree frisch
1
Zwiebel
4 EL
Butter
Salz, Pfeffer und Muskatnuss
1 TL
Senf
Saft und abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone
500 ml
Fischfond
125 ml
Sahne
500 g
Dorschfilet
1
Eigelb
2 EL
frisch gehackte Kräuter, Schnittlauch, Petersilie, Dill
1
Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Porree putzen, die festen dunkelgrünen Blätter entfernen, den restlichen Porree gründlich waschen und in Ringe schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln.
2
Die Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Kartoffeln und Porree zugeben und anschmoren. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Senf und Zitronenschale würzen.
3
Den Fischfond angießen und 100ml Sahne unterrühren. Alles aufkochen lassen und bei geringer Temperatur 15-20min. garen.
4
Das Fischfilet waschen, trockentupfen und in Würfel schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer einreiben.
5
Fischwürfel unter das Gemüse heben und alles noch weitere 10Min. dünsten.
6
Das Eigelb mit der restlichen Sahne verquirlen und in den Eintopf rühren, nicht mehr kochen. Fischeintopf mit den Kräutern bestreuen und richtig gut schmecken lassen!