Frikadellen mit Honig-Chili-Sauce

von tigerlilly63
Frikadellen mit Honig-Chili-Sauce - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
500 g
gemischtes Hackfleisch
1
Ei Größe M
2 EL
Semmelbrösel
Salz, Pfeffer
1 TL
Paprikapulver, edelsüß
1 TL
mittelscharfer Senf
2 EL
feingehackte Petersilie
2 EL
Öl
600 g
grüne Bohnen
2
Zwiebel
20 g
Butter
2 EL
flüssiger Honig
1
rote Chilischote
150 g
Creme fraiche
150 ml
Gemüse- oder Fleischbrühe
1
Hackfleisch, Ei, Semmelbrösel, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Senf mit einer feingehackten Zwiebel und Petersilie zu einem Fleischteig verkneten. Abgedeckt etwa 15 Minuten ruhen lassen.
2
Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, aus dem Fleischteig 8 Frikadellen formen und im heißen Fett ca. 10 Minuten, unter Wenden, braten.
3
Die Bohnen putzen und in Salzwasser ca. 10 Minuten kochen. 1 Zwiebel fein würfeln und in heißer Butter andünsten. Die Frikadellen herausnehmen und warm stellen.
4
Die Chilischote halbieren, putzen und fein hacken. Honig ins Bratöl rühren und mit Gemüse- oder Fleischbrühe ablöschen. Die Chilischote dazugeben und kurz einkochen lassen, mit Salz würzen.
5
Die Bohnen abgießen, mit Creme fraiche und Zwiebel mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Frikadellen mit Honigsoße und Bohnen anrichten.
6
Dazu schmeckt Kartoffelbrei.