Pizza

Pizzateig und Belag

von backenmitanna
Pizza - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
Teig:
200 gr
Mehl
6 EL
Olivenöl
0,5 Tasse
lauwarme Milch
0,5 Stein
frische Hefe
Salz
Zucker
Soße:
400 gr
Passierte Tomaten
Tomatenmark
frische Kräuter Basilikum, Schnittlauch, Petersilie
1
Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer
Paprikapulver scharf
Olivenöl
Belag:
nach Wahl: Tomaten, Salami, Schinken, Zwiebeln, Champignons, Mozzarella
Pizzakäse, Basilikum, ...
1
Besser als beim Italiener! Wie es geht zeigt euch meine Schritt-für-Schritt Video-Anleitung: http://youtu.be/8UNfVQHYnBI Backofen auf ca. 180 Grad Umluft vorheizen. Backblech fetten
2
Aus Mehl, Olivenöl, Milch, Hefe (zerbröselt), Salz und Zucker einen Hefeteig herstellen und an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen. Wenn es schnell gehen muss - funktioniert es auch ohne den Teig gehen zu lassen. Teig auf dem Backblech ausrollen.
3
Für die Soße die passierten Tomaten in eine Schüssel geben, etwas Tomatenmark dazu geben und verrühren, mit frischen Kräutern wie Basilikum, Schnittlauch und Petersilie verfeinern, 1 Knoblauchzehe pressen und dazu geben, mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und einem Schuss Olivenöl abschmecken. Die Soße mit einem Löffel auf dem Pizzateig verteilen.
4
Die Pizza mit Tomatenscheiben, Samali, Schinken, Zwiebelringen, Champignons, Mozzarella, Pizzakäse und frischem Basilikum belegen.
5
Ca. 20 Minuten auf der mittleren Schiene backen bis der Käse goldbraun ist und der Teig schön knusprig.
6
Gutes Gelingen wünscht ANNA