Kichererbsen Reis

Türkische Küche

von hati
Kichererbsen Reis - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
1 Glas
Reis parboiled
250 gr.
Kichererbsen Konserve
50 ml.
Sonnenblumenöl
Wasser
Meersalz
1
Den Reis in eine Schüssel geben und soviel kaltes Wasser hineingeben, bis die Reiskörner gut bedeckt sind. Nach 30 Minuten die Reiskörner in ein Sieb schütten und nochmals mit kaltem Wasser abbrausen. Abtropfen lassen.
2
Das Öl in einen Topf geben und heiß werden lassen. Die Reiskörner in das heiße Öl geben und ca. 10 min. lang anrösten, immer wieder die Reiskörner umrühren. Die Reiskörner werden trocken und knistern etwas.
3
In der Zwischenzeit in einem anderen Topf kaltes Wasser aufsetzen (ca. 1 Liter) und das Wasser salzen, es sollte leicht salzig schmecken. Das Salzwasser zum kochen bringen.
4
Das kochende Salzwasser wird jetzt auf die Reiskörnern geschüttet, und zwar nur soviel, dass das Salzwasser einen ca. einen Fingerbreit über den Reiskörnern ist. Achtung das brodelt ordentlich.
5
Die Kichererbsen kalt abbrausen, abtropfen lassen und zu dem Reis geben. Alles verrühren, auf niedrigste Hitze schalten, Deckel zu und nach ca. 12 min. ist der Reis fertig. Bei meinen Töpfen schalte ich die Hitze komplett aus, da diese die Hitze gut speichern.
6
Info zum Rezept: Man kann im Grunde soviel Reis nehmen wie man braucht, das Salzwasser sollte immer ein Fingerbreit über den Reiskörnern sein.