Champignon-Cremesuppe

von lenilotta
Champignon-Cremesuppe - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
1
mittelgroße Zwiebel
40 gr.
geräucherter durchwachsener Speck
250 gr.
Champignons
1 EL
Butter oder Margarine
20 gr.
Mehl
200 gr.
Schmand oder Creme fraîche
2 TL
klare Brühe Instant
0,5 Bund
Schnittlauch
Salz, weißer Pfeffer
1
Die Zwiebel schälen und fein würfeln.
2
Den Speck in feine Würfel schneiden.
3
Die Champignons putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden.
4
Die Speckwürfel (ohne Fett) in einem Topf knusprig auslassen, dann herausnehmen und auf ein Küchenpapier legen.
5
Das Fett im gleichen Topf wie die herausgenommenen Speckwürfel erhitzen. Dann die Pilze und Zwiebeln darin braten, bis diese goldbraun sind.
6
Mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend mit Mehl bestäuben und anschwitzen.
7
600 ml Wasser und den Schmand einrühren und unter ständigem Rühren ca. 5 Minuten köcheln lassen. Anschließend mit der Gemüsebrühe abschmecken. TIP: Wer möchte kann evtl. die Suppe kurz mit dem Stabmixer etwas pürieren. (Wir machens meistens nicht!)
8
Die Suppe in Tellern anrichten und mit Schnittlauchröllchen und den Speckwürfeln garniert servieren.
9
TIP: Wer möchte kann noch etwas Weißwein in die Suppe geben.