Frühlingssalat mit Blutorange und Putenbruststreifen

von Snowowl
   FÜR 4 PERSONEN
200 Gramm
Putenbrust Filet
Salz und Pfeffer
Olivenöl
1
Blutorangen
300 Gramm
Felsalat
0,5 handvoll
Minze
0,5 handvoll
Waldmeister
6 EL
Olivenöl
3 EL
Blutorangensaft
1 EL
Chili-Essigcreme
1 TL
Zucker
1
Die Putenbrustfilets in mundgerechte Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die Putenbruststreifen braten; das ganze am besten so timen das sie lauwarm in den Salat kommen.
2
Die Blutorange schälen (möglichst aufpassen das keine weißen Fasern dran bleiben) und in mundgerechte Stück schneiden. Den Feldsalat waschen. Minze und Waldmeister fein durchhacken.
3
Aus Olivenöl, Blutorangensaft, Chili-Essigcreme, Zucker, Salz und Pfeffer das Dressing mischen. Feldsalat und Orangestücke in die Salatschale geben und Minze und Waldmeister darüber streuen.
4
Zu guter Letzt die gebratenen Putenbruststreifen und das Dressing hinzugeben und alles gut vermengen.