Kokosmakronen - super einfach

Weihnachtsgebäck - auch zu anderen Jahreszeiten gut, super zur Eiweissverwertung, schnell und leicht

von zimtzicke
Kokosmakronen - super einfach - Rezept
   FÜR 6 PERSONEN
4 Stk.
Eiweiß
200 g
Zucker
250 g
Kokosnuss Raspeln
evt.
Backoblaten
Eiweiß mit dem Zucker sehr steif schlagen ( Zucker dabei langsam einrieseln lassen) und einfach nur noch die Kokosraspel unterheben. Dann mit einem Teelöffel Kleckse auf die Oblaten setzen und im Ofen bei ca. 180° für etwa 15 minuten backen (leicht bräunen lassen). am besten nicht zu lange allein lassen, damit die Makronen nicht zu dunkel werden... funktiomiert auch mit anderen Nusssorten (z.B. geriebenen Haselnüssen oder Mandeln, der Teig könnte aber mit diesen Sorten beim Backen etwas auseinander laufen, daher hier besser größere Oblaten oder Backpapier verwenden). Die Zutaten reichen für etwa 1- 2 Bleche (je nach Größe der "Häufchen).