Schüttelgurken

leckerer Snack für Zwischendurch oder Abendbrot

von Redbarett
Schüttelgurken - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
1
Salatgurke
1
Zwiebel
1 TL
Senfkörner
1
Knoblauchzehe
3 EL
Kräuteressig
1 TL
Zucker
Prise
Salz
1
Die Gurke von der Schale befreien (muss man nicht, kann man aber) und grob in dicke Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch pellen und vierteln.
2
In einer Schüssel mit Deckel die Senfkörner, Zucker, Salz, Zwiebel, Knoblauch und den Essig geben. Wer mag kann auch ein paar Kräuter zulegen. Ich habe etwas Oregano zugegeben.
3
Nun die Gurkenscheiben zugeben, die Schüssel verschließen, kurz "durchschütteln" und in den Kühlschrank stellen. Zwischendurch mal "schütteln". Nach 2-3 Tagen sollten die Gurkenscheiben gut sein.