Sauerkraut-Bratwurst-Quiche

von Sri_Devi
Sauerkraut-Bratwurst-Quiche - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
275 g
Blätterteigrolle aus dem Kühlregal
1 Packung
Nürnberger Bratwürstchen
1 Dose
Sauerkraut
1 EL
Dijon Senf
1 EL
Kümmel
Salz, Pfeffer
4 Stück
gekochte Kartoffeln
200 ml
Milch
4 Stück
Eier
2 EL
Frischkäse
1
Die gekochten Kartoffeln pellen und in dünne Scheiben schneiden. Das Sauerkraut ca. 15 Minuten in einem Topf köcheln lassen. Kümmel unterrühren und mit Salz / Pfeffer abschmecken.
2
Backofen auf 200 Grad (Ober- / Unterhitze) vorheizen. Den Blätterteig in eine gefettete Tarteform legen. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Mit Senf bestreichen.
3
Für den Guss Milch, Eier und Frischkäse verrühren und mit Salz / Pfeffer abschmecken. Die Bratwürstchen einige Minuten mit etwas Öl in einer Pfanne kross anbraten.
4
Das Sauerkraut in der Form verteilen, darauf die Würstchen kreisförmig verteilen. In den Zwischenräumen die Kartoffelscheiben verteilen. Zuletzt mit der Eier-Milch übergießen und im heißen Ofen auf mittlerer Schiene ca. 30 - 35 Minuten backen.
5
Dazu passt z. B. Salat.
6
Da mein Mann gerne Bratwürstchen mit Sauerkraut essen wollte, mir das aber zu langweilig war, hab ich mir diese Quiche ausgedacht ;-))