Blätterteigtaschen mit Spinatfüllung

Ein schneller Snack für Zwischendurch

von ToLi412
Blätterteigtaschen mit Spinatfüllung - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
1 Paket
Blätterteig
1 Paket
Tiefkühl-Blattspinat
1 Packung
Schafskäse
1
Eigelb
1
Den Blätterteig auf einem mit Backpapier belegtem Backblech ausrollen.
2
Als nächsten den Spinat erwärmen. Wenn er aufgetaut ist kommt er auf die eine Hälfte des Blätterteigs. VORSICHT: Aufpassen, dass nicht so viel Flüssigkeit mit auf den Teig gelangt, da er sonst nicht knackig sondern nur matschig wird!
3
Nun auf den Spinat den Schafskäse streuen. Wie viel man genau nimmt ist da jedem selbst überlassen.
4
Anschließend wir die andere Hälfte des Blätterteigs über die Füllung gelegt und mit einer Gabel an den Rändern verschlossen.
5
Nun wird der Teig von außen noch mit etwas Eigelb bestrichen und alle paar cm eingeschnitten. Er kommt dann nach der Anleitung der Verpackung in den Ofen bis er gold-braun ist.
6
Nun noch etwas abkühlen lassen und schon kann es verzehrt werden.