Currywurst-Spieße

von aisha1
Currywurst-Spieße - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
5
rote Chilischoten
6
Zwiebeln
1 Zehe
Knoblauch
4 EL
Öl
1 EL
Tomatenmark
250 g
Tomatenketchup
1 EL
brauner Zucker
1 TL
Essig
Salz
Pfeffer
1 Prise
Zucker
1
grüne Papriaschote
4
Currywürste
Curry
8
Schaschlikspieße
1
1 Chilischote längs aufschneiden, in Ringe schneiden. 2 Zwiebeln schälen, würfeln. Knoblauch schälen, hacken. 1 El Öl in einem Topf erhitzen. Knoblauch, Zwiebeln und Chili darin andünsten. Tomatenmark darin anschwitzen. Tomatenketchup, braunen Zucker und Essig zugeben, bei schwacher Hitze ca. 5 Min. köcheln. Saoße mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
2
4 Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Currywürste in Stücke schneiden. Abwechselnd mit Zwiebeln und Paprika auf Spieße stecken. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Spieße darin portionsweise unter Wenden 7-10 Min. braten. Fertige Spieße mit Currypulver bestäuben und mit der Tomatensoße anrichten. Mit Salbei und übrigen Chilischoten garnieren.