Pizzabrötchen mit Käsehaube

Aromatische Pizzabrötchen mit einer kleinen Käsehaube

von djozee
Pizzabrötchen mit Käsehaube - Rezept
   FÜR 3 PERSONEN
300 Gramm
Mehl
150 ml
Wasser warm
1 Stk.
Hefe frisch
50 Gramm
Mozarella
4 EL
Olivenöl extra vergine
1 Prise
Zucker
2 Prise
Salz
1 TL
Basilikum getrocknet
0,5 TL
Majoran getrocknet
1
Als erstes 300 Gramm Mehl abwiegen und in eine große Schüssel geben... Dann Zucker, Salz und die getrockneten Kräuter dazu geben und leicht durchmengen.
2
In einer kleinen Schüssel die frische Hefe mit 150 ml warmen Wasser vermengen und ca. 3 Minuten mit einer Gabel verrühren bis sich die Hefe aufgelöst hat. Dann die 4 Esslöffel Olivenöl dazugeben und nochmals verrühren.
3
In das Mehl eine kleine Mulde formen und die Wasser - Hefe Mischung dazu geben. Das ganze mit den Händen für ca. 5 Minuten zu einem Teig kneten. Dann den Teig in 6 gleichgrosse Portionen zerteilen und auf einem Küchenbrett abgedeckt für ca. 40 Minuten aufgehen lassen.
4
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die 6 Rohlinge auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech platzieren und mit dem geriebenen Mozarella bestreuen. Für ca. 12 - 15 Minuten im Ofen backen lassen und danach für ca. 30 Minuten ruhen lassen.
5
Das Pizzabrot kann so gegessen werden oder nach belieben auch mit herzhaften Dingen belegt werden...
6
Ich wünsche einen guten Appetit... :-)