Apfelküchle mit Vanilleeis (Ohne Alkohol)

Eine schlichte Zubereitung ist meistens die Beste.

von Liagora
Apfelküchle mit Vanilleeis (Ohne Alkohol) - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
1 Stück
Apfel groß
1 Stück
Ei Größe M
50 Milliliter
Milch
1 Esslöffel (gestrichen)
Zucker
1 Prise
Salz
3 Esslöffel
Zitronensaft frisch gepresst
3 Stück
Vanilleeis Kugeln
5 Esslöffel
Zucker
2 Teelöffel
Zimt gemahlen
50 Gramm
Butterschmalz
1
Die fünf Esslöffel Zucker mit Zimt mischen.
2
Apfel schälen, Kernhaus ausstechen, in knapp 1cm dicke Ringe schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln.
3
Aus dem restlichen Zucker, Milch, Ei, Salz und Mehl einen sehr dickflüssigen Teig herstellen. Die Apfelscheiben in dem Teig wenden.
4
Das Butterschmalz in einer großen Pfanne zerlassen und die Apfelküchle auf mittlerer Hitze goldbraun von beiden Seiten ausbacken.
5
Apfelküchle kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen, im Zimtzucker wenden, auf einen Teller geben und mit den Eiskugeln servieren.