Kohlrabi-Kartoffelgratin

von Garbitch
Kohlrabi-Kartoffelgratin - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
1
Kohlrabi frisch
2 große
Kartoffeln
200 ml
Milch
100 ml
Sahne
50 g
Parmesan
Salz
Pfeffer
Muskat
3 Scheiben
Schinken gekocht
0,5 Dose
Erbsen
1
Ofen auf 200 Grad vorheizen, Umluft 180 Grad. Kartoffeln und Kohlrabi schälen und in dünne Scheiben hobeln. Junge Kohlrabiblätter waschen, trockenschütteln und kleinhacken. Schinken kleinschneiden, mit Kartoffel- und Kohlrabischeiben, Kohlrabiblättern und Erbsen mischen, kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Parmesan hobeln.
2
Die Kartoffel- Kohlrabimischung in eine flache Auflaufform schichten. Milch und Sahne mischen und darüber gießen. Mit Parmesan bestreuen und im Ofen auf mittlerer Schiene ca.45 min überbacken. Sollte der Auflauf zu dunkel werden, für die restliche Zeit mit Alufolie abdecken.