Gebratene Vanille-Äpfel

Suchtfaktor: hoch

von tigerlilly63
Gebratene Vanille-Äpfel - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
4 mittelgroße
Äpfel
80 g
Butter
1
Vanilelschote
1 EL, gehäuft
Zucker
2 TL
abgeriebene Bio-Zitronenschale
etwas Puderzucker zum Bestäuben
4 Kugeln
Eis nach Wahl
1
Den Zucker mit abgeriebener Zitronenschale vermischen und beiseite stellen.
2
Die Äpfel halbieren, das Kerngehäuse herausschneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Äpfel mit der Schnittseite nach unten etwa 2 Minuten anbraten. Die Vanilleschote der Länge nach halbieren, das Mark herauskratzen und zur Butter geben. Die ausgekratzten Vanilleschoten dazugeben.
3
Die Äpfel umdrehen, mit beiseite gestelltem Zitronenzucker bestreuen und bei aufgelegtem Deckel ca. 5-8 Minuten braten. Die Äpfel dabei immer wieder mit flüssiger Butter begießen, esslöffelweise mit entstandener Vanillebutter.
4
Die Äpfel mit flüssiger Vanille-Butter auf Tellern verteilen, mit Puderzucker bestäuben und mit einer Kugel Eis (nach Wahl) servieren.
5
Tipp: Die Vanille-Äpfel einfach nur mit geschlagener Sahne servieren, wer nicht unbedingt Eis mag.