Fischsuppe

mit Reis und Kartoffeln

von Sri_Devi
Fischsuppe - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
1 Stk.
Zwiebel
1 Stk.
Knoblauchzehe
150 g
Tomaten
300 g
Kartoffeln
0,1 g
Safran
2 EL
Olivenöl
225 g
Langkornreis
150 ml
Weißwein
0,5 TL
Kurkuma
0,5 TL
gemahlener Kreuzkümmel
400 ml
Gemüsebrühe
400 ml
Fischfond aus dem Glas
Salz
Cayennepfeffer
400 g
Fischfilet, z. B. Kabeljau, Schellfisch o. ä.
2 EL
gehackte Petersilie
1
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Tomaten waschen und klein schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Safran in 2 EL warmem Wasser auflösen. Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten.
2
Kartoffeln und Reis dazugeben, kurz andünsten, dann den Wein dazugießen. Safran, Gewürze und Tomaten dazugeben. Mit Brühe und Fond aufgießen. Ca. 20 - 25 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.
3
Den Fisch waschen, trocken tupfen, grob würfeln und zur Suppe geben. Etwa 5 Minuten darin gar ziehen lassen. Suppe abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren. Dazu passt z. B. Baguette.