Gemüse: Mein Blaukraut

Rotkohl, Rotkraut oder Blaukraut - Blaukohl hab ich noch nie gehört - wie es schon meine Uroma machte.

von lunapiena
Gemüse: Mein Blaukraut - Rezept
   FÜR 6 PERSONEN
1 Kopf
Blaukraut, Rotkohl, Rotkraut, frisch
1 Stück
Zwiebel frisch
1 Stück
Apfel frisch
2 Esslöffel
Schweinefett oder Ähnliches, auch Butterschmalz schmeckt fein
2 Stück
Lorbeerblätter
5 Stück
Gewürznelken
5 Stück
Wacholderbeeren
1 Esslöffel
Salz
2 Esslöffel
Zucker
100 ml
Rotwein trocken
2 Esslöffel
Johannisbeergelee*
0,5 Teelöffel
Zimt
1
Das Blaukraut von den äußersten Blättern befreien, vierteln, den Strunk entfernen und fein hobeln. Apfel und Zwiebel schälen und würfeln.
2
Das Schweinefett in einem Topf erhitzen, Apfel- und Zwiebelwürfeln mit dem Kraut hinein geben und gut anbraten lassen. Immer wieder mal umrühren.
3
Sobald das Kraut einheitlich blau ist, die Gewürze und den Wein zugeben und weich kochen lassen.
4
Vor dem Servieren das Johannisbeergelee und den Zimt unterrühren und gegebenenfalls noch einmal mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
5
*Link zu https://www.kochbar.de/rezept/438181/Vorrat-Klassisches-Johannisbeergelee.html