Pralinen: Meine Whiskeykugeln

ein Weihnachtsgeschenk für unseren Opa,

von lunapiena
Pralinen: Meine Whiskeykugeln - Rezept
   FÜR 1 PERSONEN
60 ml
Sahne
180 Gramm
Kuvertüre dunkel
50 Gramm
Mandeln gemahlen
3 cl
Single Malt Whisky - hier "Connemara"
1
Die Sahne kurz aufkochen lassen.
2
Kuvertüre zerkleinern und in der heißen Sahne auflösen.
3
Mandeln und Whisky dazu geben und gut durchmischen.
4
Ca. 24 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Dann kleine Kugeln formen und entweder in Puderzucker, Kakao oder Schokostreusel wälzen.
5
Die Kugeln in Pralinenförmchen setzen und kühl aufbewahren.
6
Tipp: Wenn man die Mandeln vorher noch leicht anröstet, bekommen die Kugeln einen noch intensiveren Geschmack.