Kartoffel-Lauch-Rösti mit Räucherlachs

von golfvornholz
Kartoffel-Lauch-Rösti mit Räucherlachs - Rezept
   FÜR 3 PERSONEN
600 gr.
Pellkartoffeln,festkochend,vom Vortag
150 gr.
Lauchringe,küchenfertig geputzt,frisch
0,5 TL
Kümmel gemahlen
1 TL
Kartoffelstärke Mehl
Chilisalz
3 Esslöffel
Pflanzenöl
3 Esslöffel
Butter
200 gr.
Crème fraîche
2 Esslöffel
Paprikamark (Ajvar)
1 TL
Zitronensaft
0,5 TL (gestrichen)
Puderzucker
300 gr.
Räucherlachs in Scheiben
Pfeffer aus der Mühle schwarz
1
Kartoffeln pellen und auf einer Röstireibe grob raspeln.Mit den gut abgetropften Lauchringen mischen.Mit dem Chilisalz,Pfeffer und Kümmel würzen.Kartoffelstärke unterheben und gut mischen. In drei gleichmässige Portionen teilen.Jeweils ein Essl.Butter und Öl in einer 20 cm beschichteten Pfanne erhitzen.
2
Eine Portion Röstimasse hineingeben,gleichmässig verteilen und andrücken.Bei mittlerer Hitze in ca.5 min goldbraun braten,wenden und gegebenenfalls noch etwas Butter zugeben und von dieser Seite ebenfalls in ca.5 min. goldbraun braten.Im vorgeheiztem Backofen warm halten und die anderen Röstis ebenfalls wie angegeben braten.
3
Inzwischen Creme Fraiche mit Paprikamark,Zitronensaft,Puderzucker und Chilisalz verrühren und abschmecken. Räucherlachs ( Qualität nach Wunsch ) zusammen mit den Röstis und der Creme anrichten. Als Hauptspeise für drei und als Vorspeise für sechs Personen.