Bananenkuchen

Einfach, schnell, lecker & saftig! - ... und wer's mag, alle Zutaten sind auch rein "Bio" erhältlich.

von Yvonne572
Bananenkuchen - Rezept
   FÜR 6 PERSONEN
3 Stk.
Eier, Gr. M
1 Prise
Salz
100 gr.
Rohrzucker
100 ml
Speiseöl geschmacksneutral
125 gr.
Weizenmehl
125 gr.
Weizenvollkornmehl
1 Pk.
Backpulver
1 Pk.
Bourbon-Vanillezucker
3 Stk.
Banane, reif
1
Die Eier mit einer Prise Salz schaumig rühren, den Zucker hinzugeben und zur Creme schlagen.
2
Das Öl unterrühren.
3
Weizenmehl, Weizenvollkornmehl, Backpulver und Vanillezucker miteinander mischen und in mehreren Portionen vorsichtig unter die Creme rühren.
4
Die drei Bananen schälen, auf einen flachen Teller mit der Gabel zerdrücken und unter den Teig heben.
5
Den Teig in eine Silikonkastenform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Ober-/Unterhitze ca. 45 - 50 Minuten backen (Holzstäbchenprobe unbedingt machen!).
6
Nach ca. 15 - 20 Minuten Backzeit mit einem spitzen Messer den Kuchen der Länge nach ca. 2 cm. tief einschneiden, damit er sich schön öffnet.
7
Nach dem Backen den Kuchen aus der Form nehmen, auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und zum Servieren mit Puderzucker bestäuben.