Panna Cotta im Früchtetraum

von dpd
Panna Cotta im Früchtetraum - Rezept
   FÜR 5 PERSONEN
Panna Cotta
3 Blatt
Gelatine
500 ml
Sahne
125 g
Mascarpone
1 Stück
Vanilleschote
100 g
Zucker
Früchtetraum
300 g
TK-Himbeeren
1 EL
Puderzucker
1 TL
Zitronensaft
1 TL
Agavendicksaft
1 Schuss
Himbeerlikör
1 Stück
Minzestängel
20 g
Heidelbeeren
20 g
Himbeeren
Panna Cotta
1
Für die Panna Cotta die Gelatine in Wasser einweichen. Sahne erhitzen, aber nicht kochen! Zucker hinzufügen und auflösen, die Vanilleschote einritzen und das Mark in die Sahne geben, anschließend mit erwärmen. Vom Herd nehmen, Mascarpone zugeben und mit dem Schneebesen verrühren, dann die aufgeweichte Gelatine hinzufügen (vorher gut ausdrücken). Die Gelatine in der Sahnemasse auflösen. Alles durch ein Sieb geben, Vanilleschote entfernen und die Masse in kalt ausgespülte Gläser geben - über Nacht erkalten lassen.
Früchtetraum
2
Für den Früchtetraum die Himbeeren auftauen, Puderzucker, etwas Zitronensaft und den Agavensirup hinzufügen, durchpürieren und mit dem Likör abschmecken. Alles durch ein Sieb passieren, um die Kerne zu entfernen.
3
Die Panna Cotta leicht gekühlt auf einen Teller stürzen und mit der Himbeersauce auf Zimmertemperatur, garniert mit Minze, Heidelbeeren und Himbeeren, servieren.