Erbsensuppe

Ein toller genuss den man auch einfrieren kann

von beautiful22
   FÜR 4 PERSONEN
1 Stück
Zwiebel
200 gramm
Speckwürfel
500 gramm
Erbsen
2,5 Liter
Wasser
1 kg
Kartoffeln
200 Gramm
Möhren
0,5 Stange
Lauch
8 Stück
Mett- oder Fleischwürstchen
Pfeffer, Salz, Essig zum würzen
1
Den Speck und die Zwiebeln würfeln und in einem großen Topf dünsten. Anschließend die Erbsen mit dem Einweichwasser hinzugeben. Dazu kommen dann auch die 2 ½ l Wasser. Die Kartoffeln und Möhren ebenfalls würfeln und hinzugeben. Den Lauch (man kann auch einen ganzen verwenden) wird in Ringe geschnitten und hinzugegeben. Das ganze nun kräftig würzen und ca. 60-70 Minuten garen. Anschließend alles pürieren. Nun kann nach belieben noch die Wurst in scheiben geschnitten hinzugefügt werden. Bon Appetit!