Sesamstangen

Blätterteig-Sesamstangen mit Parmesan

von babonsai
Sesamstangen - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
1 Päckchen
Blätterteig
1 Stk.
Ei verquirlt
100 gr.
Parmesan gerieben
100 gr.
Sesamsamen
1 Teelöffel
Salz
0,5 Teelöffel
Pfeffer
1
Ofen auf 200° Ober/Unterhitze vorheizen, währenddessen: Das Eigelb und Eiweiß mit dem geriebenen Parmesan. Salz und Pfeffer in einer Tasse verrühren. Es sollte eine sehr stark überwürzte "Paste" entstehen.
2
Den Blätterteig aus dem Kühlregal auf einem Backblech ausbreiten (Backpapier liegt dem Teig bei) und mit der Paste einigermaßen gleichmäßig bestreichen.
3
Nun die Sesamkörner über die gesamte Fläche streuen, bis kaum noch Paste/Teig zu sehen ist. Tipp: ungeschälte/ungeröstete Sesamkörner verwenden, da sie im Ofen geröstet werden und auch preiswerter sind.
4
Jetzt mit einem "Pizza-Rad" den Teig auf dem Blech in ca. 3cm breite Streifen schneiden. Dann für ca. 15-20min. ab in den Ofen bis sie goldbraun sind. Tipp: Ofen nach ca. 10 min. ausschalten, Restwärme reicht....
5
Die Stangen lassen sich nach dem Abkühlen wunderbar längs brechen und dann entweder pur, oder zu herzhaften Suppen genießen. bon appetit ;-)