Pommes frites & Chips

von Sissi73
Pommes frites & Chips - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
1 kg
Kartoffeln vorwiegend festkochend
2 kg
Fett zum Frittieren
Salz, Paprika
Pommes Frites Salz
1
Kartoffen schälen
2
In ca 1 x 1 cm dicke Stifte (ggf auch dünner) oder in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden oder für Chips in sehr dünne Scheiben hobeln. Alles ein paar Minuten in Wasser einlegen und anschl. mit Küchenkrepp trocknen.
Pommes frites
3
Friteuse auf 180°C aufheizen und die Kartoffelstifte und - Scheiben ca 5-7 Min. goldgelb backen. Dabei nicht alles auf einmal in den Korb geben , der Korb sollte gerade so bedeckt sein. Denn Schritt solange wiederholen bis alle Pommes fertig sind. Danach Pommes auf Küchenkrepp legen, zum entfetten und erkalten.
4
Friteuse auf ca 190°C erhitzen und alle Pommes für ca. 3-4 Min.fertig backen. Anschl. mit Pommessalz oder nur Salz würzen.
Chips
5
Friteuse auf 180°C erhitzen und die dünnen Scheibchen 1x goldgelb kross backen. Vorsicht! Scheibchen sollten nicht aufeinander liegen. Diesen Schritt auch mehr mals wiederholen, bis alle Chips fertig sind. Noch warm mit Salz und / oder Paprika würzen und auskühlen lassen.
6
Gleich essen oder in einen grossen Gefrierbeutel geben und verschliessen.Für später :-)
7
Ich habe direkt beides gemacht, Pommes zum Essen und die Chips für den Fernsehabend