Putengeschnetzeltes mit Gemüse und Naturreis

von AlexaIwan
Putengeschnetzeltes mit Gemüse und Naturreis - Rezept
   FÜR 3 PERSONEN
350 g
Putenschnitzel
1 Stück
Zwiebel rot
2 Stück
Möhren
1 Stück
Broccoli frisch
150 g
Erbsen tiefgefroren
1 EL
Rapsöl
1 EL
Hühnerbrühe/-bouillon gekörnt
250 ml
Sojasahne
200 g
Naturreis
1 Prise
Curry
1 Prise
Kräutersalz
1 Prise
Pfeffer
1
Putenschnitzel waschen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Möhren schälen und in etwa erbsengroße Stücke schneiden. Brokkoli waschen und in kleine Röschen zerteilen.
2
Für den Reis in einem Topf Wasser und etwas Salz erhitzen. Eine Pfanne erhitzen, Öl hineingeben und das Fleisch von allen Seiten anbraten. Fleisch aus der Pfanne nehmen.
3
Die Hitze reduzieren und Zwiebelwürfel und Möhrenstückchen andünsten. Mit 250 ml Wasser ablöschen. Hühnerbrühe einrühren. Etwa 5 Minuten köcheln lassen. Währenddessen den Reis ins kochende Wasser geben und nach Packungsanleitung garen.
4
Erbsen und Brokkoli zu den Möhren geben und das Gemüse weitere 3 Minuten zudeckt köcheln lassen. Anschließend Hafersahne und Fleisch in die Pfanne geben und das Ganze noch einmal aufkochen bis das Fleisch vollkommen durchgegart ist. Mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken.
5
Reis aus dem Wasser nehmen, abtropfen und mit dem Putengeschnetzeltem servieren. TIPP: für mehr Sauce einfach etwas Vollmilch dazugießen!