Pizzabrötchen

Die habe ich uns gestern gebacken,so schnell,MEGAOBERLECKER,und weg!

von Eiserfelder
   FÜR 14 PERSONEN
0,5 Päckchen
Hefe
0,25 Liter
Wasser
400 gr.
Mehl
nach Geschmack
Salz,etwas Öl
nach Bedarf
Tomatenpüree
nach Bedarf
geriebener Gouda
nach Geschmack
Pizzagewürz
1
Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen.Mehl mit Knethaken unterrühren.Salz und Öl (Etwa 2 EL)unterkneten.Solange kneten,bis sich der Teig gut vom Boden der Schüssel löst.Etwa 15 MIN.abgedeckt gehen lassen.Dann in 14 Teigstücke teilen und kleine Fladen daraus ziehen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben.Tomatenpüree darauf streichen,geriebenen Gouda
2
darauf streuen und mit dem pizzagewürz würzen.Nochmals einige Minuten gehen lassen und dann bei 200 °C im vorgeheizten Backofen ca. 15 MIN. backen.Der Teig ist der Gleiche,wie einer Pizza.Auch der Belag ist der Gleiche.Man kann ihn nach Wunsch erweitern,mit z.B Pilzen,Paprika usw.Die Menge reicht für ein Blech.