Hier wird nicht gemeckert ... ;-)

... Ziege trifft Apfel ...

von Cookies
Hier wird nicht gemeckert ... ;-) - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
120 Gramm
Äpfel frisch
0,5
Zimtstange
1 Esslöffel
Zucker
1 Blatt
Gelatine weiß
60 Gramm
Ziegenfrischkäse
1 Esslöffel
Milch
0,5
Apfel frisch
1 Teelöffel
Wildblütenhonig
1 Esslöffel
Walnussöl
2 Spritzer
Zitronensaft
2
Walnusskerne
1 Stängel
Thymian frisch
Zimtpulver
1
Äpfel vierteln, schälen, Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden. Mit Zimtstange und Zucker in einen Topf geben. Mit Wasser knapp bedecken. Zugedeckt etwa 25 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.
2
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zimtstange entfernen. Äpfel pürieren.
3
Auf ein Brettchen Backpapier legen. Zwei Dessertringe darauf stellen. Apfelpüree etwas erwärmen. Gelatine gut ausdrücken, in dem Apfelpüree auflösen. Püree in die Dessertringe verteilen und ca. eine Stunde kalt stellen
4
Ziegenfrischkäse mit der Milch glattrühren. Wenn das Apfelpüree fest genug ist darauf streichen und nochmals 20 Minuten kalt stellen.
5
Honig mit Öl und Zitronensaft verrühren. Apfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und klein schneiden. Walnüsse grob hacken. Thymian waschen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen. Alles miteinander vermengen.
6
Die Äpfel mit dem Käse vorsichtig aus den Dessertringen lösen. Zusammen mit den Äpfeln auf Tellern anrichten. Nach Lust und Laune garnieren.