HUGO - Torte

Und einmal HUGO ohne H = ohne Strohhalm.

von tigerlilly63
HUGO  -  Torte - Rezept
   FÜR 12 PERSONEN
Für 12 Stücke; für den Biskuit:
50 g
Butter
4
Eier Größe M
150 g
Zucker
180 g
Weizenmehl Type 405 oder 550
1 TL
Backpulver
Für die Creme:
6 Blatt
weiße Gelatine
400 g
Vollmilchjoghurt, keinen fettreduzierten
400 g
Doppelrahm-Frischkäse
Saft von 1 Limette
50 ml
Holunderblütensirup
100 ml
Prosecco oder Sekt, ersatzweise: Orangensaft
50 g
Zucker
Für den Tortenspiegel:
1 Päckchen
klarer Tortenguss
100 ml
Holunderblütensirup
1 Bund
Minze
1
Backofen auf 160° C (Umluft: 140° C) vorheizen. Von einer Springform (26 cm Ø) den Boden mit Backpapier belegen. Die Butter in einem Topf bei milder Hitze zerlaufen lassen, beiseite stellen.
2
Die Eier mit Zucker schaumig schlagen. Das mit Mehl und Backpulver gemischte und gesiebte Mehl unterrühren. Die flüssige Butter unterrühren. Den Teig in die vorbereitete Springform geben, glatt streichen und auf der mittleren Schiene ca. 30 Minuten backen. Etwa 10 Minuten in der Form ruhen lassen, den Formrand lösen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.
3
Den Biskuitboden einmal waagerecht halbieren. Die Gelatine nach Packungsanweisung in kaltem Wasser einweichen.
4
Joghurt mit Frischkäse, Limettensaft und Sirup verrühren. 50 g Zucker mit Prosecco erwärmen. Die Gelatine ausdrücken und unter Rühren im Prosecco auflösen. 2-3 EL der Joghurtcreme in die Gelatinemischung rühren. Die Gelatinemischung zur Creme geben und gut unterrühren. Etwa 30 Minuten kühl stellen, bis die Creme die gelieren beginnt.
5
Um den unteren Boden einen Tortenring stellen. Die Hälfte der Joghurtmasse darauf verteilen. Mit dem zweiten bedecken, übrige Creme daraufstreichen. Die Torte mindestens 2 Stunden kalt stellen.
6
Den Guss nach Packungsanweisung mit Holunderblütensirup und 150 ml Wasser zubereiten. Auf die Torte gießen und abkühlen lassen, besser über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.
7
Tortenring entfernen und den Rad mit Minzeblättern verzieren.