Gefüllte Auberginen

auf italienische Art

von kochnix1
Gefüllte Auberginen - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
4
Auberginen a 250 gr.
2
rote Zwiebeln
3
Knoblauchzehen
100 gr.
Parmaschinken
300 gr.
Tomaten
0,5 Bund
Basilikum
0,5 Bund
Petersilie
2 Zweige
Oregano
3 EL
Olivenöl
50 gr.
Tomatenmark
50 gr.
Paniermehl
4 EL
Saure Sahne
140 gr.
Bel Paese, italienischer Butterkäse
Salz
Butter für die Form
1
Die Auberginen putzen,waschen und der Länge nach halbieren.Anschließend in leicht gesalzenem Wasser ca.5 Min.blanchieren.Herausnehmen und abtropfen lassen.Inzwischen die Zwiebeln schälen und fein würfeln.Die Knoblauchzehen schälen und durchpressen.Den Schinken in Streifen schneiden. Die Tomaten putzen,waschen,kreuzweise einschneiden,kurz in siedenes Wasser tauchen,abschrecken, häuten und in Würfel schneiden.
2
Die Kräuter waschen,trockenschütteln und in Streifen schneiden.Den Backofen auf 180°C (Umluft)vorheizen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch,dem Schinken,den Tomaten und den Kräutern andünsten.
3
Das Tomatenmark,das Paniermehl und die saure Sahne unterrühren.Die Masse auf die Auberginenhälften streichen.Eine Ofenfeste Form mit Butter ausstreichen.Die auberginen in die Form legen,den Käse in dünne Scheiben schneiden und über die Auberginen verteilen.Das Ganze im Backofen auf der mittleren Einschubleiste ca.8 Min.backen.