Julianes Erdbeertiramisu mit Erdbeersoße Laktosefrei + Glutenfrei

... und einfach superlecker - traut Euch!

von Motzelfe
   FÜR 4 PERSONEN
400 Gramm
Erdbeeren
150 Gramm
Löffelbiskuit Glutenfrei vom Reformhaus
400 Gramm
"MinusL" Mascarpone Laktosefrei
200 Gramm
"MinusL" Speisequark Laktosefrei
4 TL
Zucker
1 Päckchen
Dessertsoße Vanillen - Instant pulver, ohne Kochen v. Oetcker
200 ml
Kaffee
500 Gramm
Erdbeeren
2 El
Zucker
1 TL
Vanillezucker
0,5 Fläschchen
Butter Vanille
1
Erdbeeren putzen, vierteln, mit Zucker bestreuen und beiseite stellen. Mascarpone mit Speisequark und Vanillensoße verrühren. Löffelbiskuits je nach Geschmack kurz oder etwas länger in den Kaffee tunken, Auflaufform damit auslegen. Es bleiben ca 3 Biskuits übrig, hebt diese bitte auf!
2
Mascarpone Creme auf den Biskiuts verteilen, Erdbeeren darauf. Die übrig gebliebenen Biskuits leicht zerbrösen und auf die Erdbeeren streuen. Wieder Mascarpone Creme darauf geben und für einige Std. in den Kühlschrank. Vor dem servieren noch garniere, hier eignet sich besonders gut die oben erwähnte Erdbeersoße!
3
Erdbeeren putzen, pürieren und in einen Topf geben. Zucker, Vanillezucker und Buttervanille unterrühren und kurz aufkochen. Bis zum servieren erkalten lassen - FERTIG!