Kürbiskernbrot aus dem Kasten

Kastenbrot

von Mozartsgeist
Kürbiskernbrot aus dem Kasten - Rezept
   FÜR 1 PERSONEN
500 g
Weizenmehl 550
100 g
Roggenmehl 1150
100 g
Kürbiskerne
7 g
Salz
20 g
Hefe
4 g
Malz
360 g
Wasser
65 g
Milch
1
Alle trockenen Zutaten gründlich mischen. Malz dabei wahlweise hell oder dunkel
2
Die Hefe in dem lauwarmen Wasser- und Milchgemisch auflösen und zu den trockenen Zutaten geben
3
Alles miteinander vermengen und bis zum doppelten Volumen gehen lassen. Dazu an einen warmen Ort stellen und mit einem Tuch bedecken.
4
Den Teig gründlich durchkneten und zu einem Rechteck von 30 cm Breite ausrollen. Dann zu einer Rolle aufrollen und in eine gefettete Kastenform ( 30cm ) setzen.
5
Gehen lassen bis der Teig etwa 2 cm aus der Form ragt und dann 1 cm tief, der Länge nach, einschneiden.
6
15 Minuten gehen lassen
7
Das Brot bei 220°C 15 Minuten backen und dann auf 170°C zurückschalten um weitere 17 Minuten zu backen. Und nicht vergessen... die Schüssel mit dem Wasser unten im Backofen.
8
Nach einer Ruhezeit von 10 Minuten aus der Form stürzen und vor dem aufschneiden auskühlen lassen