Spiegelei im Loch

DDR - Frühstücksrezept, schmeckt aber auch zu anderen Tageszeiten

von hausgourmet
Spiegelei im Loch - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
2 Scheiben
Mischbrot
2 Scheiben
Schinkenspeck
2 Stück
Eier
Salz, Paprikapulver
Bratfett
1
Mit Hilfe eines Glases ein möglichst großes Loch in die Brotscheiben stechen. In der Pfanne bei mittlerer Hitze etwas Bratfett zerlassen und die Brotscheiben auf einer Seite anrösten. Herausnehmen, die Schinkenspeckscheiben in die Pfanne legen, das Brot mit der nicht gerösteten Seite nach unten drauflegen.
2
Die Hitze wegnehmen und in die Löcher im Brot je ein Ei schlagen. Das Eiweiß stocken lassen. Die Eibrote auf Teller verteilen und mit Salz und Paprika würzen. Evtl. noch etwas Rohkost dazu geben und servieren.