Gefüllte Crêpes mit flambierten Waldbeeren und Chantili-Crème, dazu Vanilleeis (Jay Khan)

von dppd
Gefüllte Crêpes mit flambierten Waldbeeren und Chantili-Crème, dazu Vanilleeis (Jay Khan) - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
Crêpes
5 Stk.
Eier
160 g
Mehl
500 ml
Milch
40 g
Butter zerlassen
1 TL
Butter
Crème Chantili
2 Päckchen
Kochpuddingpulver
300 ml
Sahne
Beeren
1 TL
Butter
0,5 Stk.
Orange
0,5 Stk.
Zitrone
1 Schuss
Orangensaft
1 Schuss
Cognac
1 Schuss
Himbeergeist
500 g
Waldbeeren
1 l
Vanilleeis
1 EL
Puderzucker
1 Stk.
Minzzweig
1
Für den Crêpeteig alle Zutaten mit einander verquirlen. Die Crêpes in einer Pfanne mit wenig Fett zubereiten.
2
Für die Crème Chantili das Puddingpulver mit der geschlagenen Sahne vermengen und 1 Tag lang kühl stellen.
3
Für die Beeren in einer Pfanne etwas Butter zerlassen und jeweils 1/2 Orange und 1/2 Zitrone hineinpressen. Einen Schuss Orangensaft dazugeben. Fertige Crêpes in die Pfanne legen und mit einem Schuss Cognac flambieren.
4
Separat die Waldbeeren in einer Pfanne sehr dezent und kurz mit jeweils einem Schuss Cognac und Himbeergeist flambieren.
5
Die Crêpes in der Soße auf dem Teller anrichten und mit den flambieren Waldbeeren, sowie mit einem gehäuften Esslöffel Chantili-Crème füllen. An der Seite 1 bis 2 Kugeln Vanilleeis anrichten und mit Puderzucker und Minze dekorieren.