Pudding Vanille selber gemacht!

Rezept von Oma!

von woelkchenroth
Pudding Vanille selber gemacht! - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
500 ml
Milch
50 gr.
Butter
50 gr
Mehl
Zucker
1 Päckchen
Vanille Back oder eine Vanilleschote
1
Eigelb
1
Die Butter in einen Topf geben und flüssig werden lassen. Das Mehl mit dem Zucker, (Menge richtet sich danach wie süß ihr den Pudding haben möchtet, ich nehm immer 3 EL.) und dem Vanilleback bzw. dem Mark einer Schote in einer Schüssel vermischen.
2
Dann einen kleinen Teil der Milch zu dem Mehlgemisch geben und mit dem Eigelb zusammen verrühren, mit dem Schneebesen so daß keine Klümpchen entstehen. Den Rest der Milsch mit der flüssigen Butter im Topf aufkochen.
3
Dann den angerührten Teig zu der heißen Milch geben und mit dem Schneebesen gut rühren, kurz aufkochen lassen und dann weiterrühren bis der Pudding stockt. Fertig! Lauwarm schmeckt er uns am besten, wie er kalt schmeckt kann ich leider nicht sagen, er ist dann immer schon weg, zum kalt werden kommt der Pudding bei uns erst gar nicht!