Oma´s Ölkuchen

Luftiger und saftiger Kuchen, schnell gemacht!

von bi80
Oma´s Ölkuchen - Rezept - Bild Nr. 2
   FÜR 6 PERSONEN
125 ml
Wasser kalt
125 ml
Öl
5 Stück
Eier
250 Gramm
Zucker
250 Gramm
Weizenmehl
1 Päckchen
Backpulver
1 Päckchen
Vanillezucker
1 TL
Zitronenpulver oder Zitronenschalenabrieb
1
Eier von Klar und Dotter trennen und jeweils in eine eigene Schüßel geben.
2
Eiklar steifschlagen.
3
Eidotter, Öl und Wasser mit dem Mixer schaumig. ( Je länger man rührt, desto luftiger wird dann der Kuchen.)
4
Langsam den Zucker, Zitronenpulver und den Vanillezucker in die Masse einstreuen. Mit dem Mixer immer weiter rühren.
5
Mehl und Backpulver mitteinander verrühren. Das Mehl-Backpulvergemisch löffelweise under die Masse rühren.
6
Steifgeschlagenes Klar mit einem Schneebesen unter die Masse heben.
7
Gugelhupfform ausbuttern und mit Brösel ausbröseln.
8
Teig in die Gugelhupfform geben und ab in den vorgeheizten Ofen. Ober/Unterhitze oder Heißluft bei 180 Grad ca 1 Stunde Backen.