Saludos de Santo Domingo - Hühnerröllchen, Gambas, gebratene Bananen und Süßkartoffelpüree

von dpd
Saludos de Santo Domingo - Hühnerröllchen, Gambas, gebratene Bananen und Süßkartoffelpüree - Rezept
   FÜR 5 PERSONEN
Gambas:
80 g
Feldsalat
500 g
Gambas gekocht
Hühnerbruströllchen:
8 Scheibe
Hühnerbrust
200 g
Frischkäse
8 Scheibe
Gekochter Schinken
8 Scheibe
Käse
Platano:
3 Stk.
Kochbananen
3 EL
Öl
Süßkartoffelpüree:
3 Stk.
Süßkartoffeln
1 Spritzer
Trüffelöl
Chutney:
4 Stk.
Schalotten
1 Stk.
Chilischote rot
2 Stk.
Mango
80 g
Zucker
1 EL
Ingwer gehackt
8 EL
Balsamico-Essig weiß
1 Prise
Salz
1 EL
Koriander
1
Für die Gambas den gewaschenen Feldsalat zusammen mit den Gambas auf dem Teller anrichten.
2
Das Hühnerfleisch mit Frischkäse bestreichen. Dann mit Schinken und Käse belegen und zusammenrollen. Das Ganze dann im Backofen bei ungefähr 180°C backen, bis das Fleisch goldbraun wird.
3
Die Bananen schälen, in Scheiben schneiden und in reichlich Öl frittieren.
4
Für das Püree die Kartoffeln in Wasser garen. Dann pellen und mit etwas Trüffelöl zerstampfen.
5
Für das Mango-Chutney die Schalotten pellen und in in Streifen schneiden. Die Chili längs aufschneiden und die Mangos schälen und würfeln. Zucker in einem Topf schmelzen, leicht anbräunen lassen. Schalotten und Ingwer unterrühren und mit Essig ablöschen.
6
Dann 10 Minuten köcheln lassen, Mango hinzugeben und salzen. Nun Chili unterrühren, alles kurz aufkochen lassen und vom Herd nehmen. Abkühlen lassen und zuletzt Koriander unterheben. Alles zusammen servieren.