Bouillon-Kartoffeln

von mimi
Bouillon-Kartoffeln - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
750 ml
gute Fleischbrühe von Ochsenbrust oder Beinscheibe
4
Kartoffeln
3
Möhren
1
Petersilienwurzel
2 Prisen
Salz
1
Lauchstange
1 Bund
Blattpetersilie
1
Kartoffeln, Möhre und Petersilienwurzel in grobe Stücke, den Lauch in Scheiben schneiden und die Blattpetersilie grob hacken.
2
Die Fleischbrühe bis zum Siedepunkt erhitzen, Kartoffeln-, Möhren- und Petersilienwurzel-Stücke, auch das Salz zugeben und abgedeckt bei milder Hitze etwa 8 Minuten köcheln lassen. Jetzt die Lauchscheiben zugeben, den Deckel wieder aufsetzen und weitere 8 Minuten garen.
3
Die köstliche Beilage mit einer Schaumkelle aus der Brühe heben und mit der gehackten Petersilie bestreut servieren.
4
Bouillon-Kartoffeln passen besonders gut zu gekochter Ochsenbrust mit Meerrettichsoße, aber auch zu wachsweichen Eiern in Senfsoße oder zu pochierten Lammhaxen ..... und zu vielem Andern mehr!
5
Tipp: die übrige Brühe von der Beilage kann mit eventuellen Resten sehr gut für ein Süppchen verwendet werden.