D: Königsberger Klopse

etwas nordisches in Bayern gekocht

von eisfee67
D: Königsberger Klopse - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
KLOPSE:
750 g
Hackfleisch gemischt
-manchmal nehme ich auch nur Kalbshackfleisch-
1 Stk.
Semmel alt
1 Stk.
Zwiebel gewürfelt
1 Stk.
Ei
Salz
Pfeffer aus der Mühle
KOCHSUD:
1 Stk.
Lorbeerblatt
1 Stk.
Zwiebel
3 Liter
Salzwasser
SAUCE:
1 Stk.
Eigelb
1 Liter
abgemessen vom Kochsud
50 g
Butter
50 g
Mehl
200 ml
Sahne
3 EL
Kapern
2 TL
Zitronensaft
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 Prise
Zucker
1
Die alte Semmel in warmen Wasser einweichen. Alle anderen Zutaten für die Klopse in eine Schüssel geben. Die Semmel gut ausdrücken und ebenfalls dazugeben. Nun alles gut vermengen und mit feuchten Händen 10 - 12 kleine Klopse (Knödel) daraus formen.
2
Die Zutaten für den Kochsud in einen weiten Topf geben und zum Kochen bringen, die Klopse einlegen und bei geringer Temperatur 15-20 Min simmern lassen.
3
Wenn die Klopse gar sind, aus dem Sud heben und warm stellen, vom Sud 1 Liter abmessen (evtl, durch ein Sieb gießen, damit keine "Fuzerl" drin sind)
4
In einem Topf nun für die Sauce die Butter erhitzen und das Mehl glatt und gleichmäßig einrühren und anschwitzen, aber keine Farbe nehmen lassen. Nun mit dem 1 L Sud aufgießen und glattrühren, 5 Min. leicht köcheln lassen.
5
Das Eigelb gut unter die Sahne rühren und dieses Gemisch dann unter ständigem Rühren langsam in die Sauce schütten. Die Sauce ab jetzt nicht mehr kochen lassen. Jetzt die Kapern zugeben und die Sauce mit Salz, Pfeffer, Zucker und dem Zitronensaft abschmecken.
6
Die Klopse in die Sauce zurückgeben, noch 5 Min durchziehen lassen (denkt daran: nicht kochen) und dann servieren.
7
Am Besten passen dazu meiner Meinung nach Salzkartoffeln. MAHLZEIT