Kirschmarmelade

Schmeckt nicht nur zum Frühstück !

von MausVoh
Kirschmarmelade - Rezept
   FÜR 1 PERSONEN
Ergibt:
4 - 5 Gläser
Kirschmarmelade
1 kg
Kirschen ( Süßkirschen )
500 g
Extra Gelierzucker 2:1 ( Dr. Oetker )
2 TL
Zitronensaft
0,5 TL
Zimt
40 ml
( 4 cl ) Amaretto
5
4 - 5 Gläser
Gläser heiß abwaschen. Kirschen abspülen, Steine entfernen, Früchte würfeln und ein Kilogramm abwiegen. Alle Zutaten ( Kirschen, Zitronensaft, Gelierzucker ) in einem hohen, weiten Topf verrühren und langsam unter stetigem Rühren aufkochen lassen. Wenn die Marmelade sprudelnd kocht, mindestens fünf Minuten unter Rühren sprudelnd weiterkochen. Marmelade von der Herdplatte nehmen und unter rühren Zimt und Amaretto zugeben. Die Gläser auf ein nasses Geschirrtuch stellen, damit sie beim Einfüllen der heißen Fruchtmasse nicht zerspringen. Die heiße Marmelade vorsichtig mit einer kleinen Schöpfkelle und einem großen Trichter( damit der Glasrand sauber bleibt ) randvoll in die Schraubgläser ( Twist-off- Gläser ) füllen und fest verschließen. Die Gläser etwa fünf Minuten auf den Deckel stellen. Bei stückigen Marmeladen die Gläser während des Abkühlens immer wieder umdrehen, damit sich die Fruchtstückchen gleichmäßig verteilen. Inhalt und Datum auf die Etiketten schreiben und auf die Gläser kleben.