Backen: Würziges Kasten-Mischbrot (Sauerteig)

mit 9 Fotos

von rainbow3
Backen: Würziges Kasten-Mischbrot (Sauerteig) - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
250 g
Weizen Mehl Type 405
250 g
Roggen Mehl Type 997
1 Päckchen
Trockenhefe
15 g
Trocken Sauerteig
1 EL
Salz
1 TL
Zucker
350 ml
Wasser lauwarm
1 EL
Honig flüssig
1 EL
Weißweinessig
1 EL
Olivenöl
0,5 TL
Kümmel
0,5 TL
Anis Gewürz
0,5 TL
Korianderpulver
0,5 TL
Fenchelsamen Pulver
0,5 TL
Schabizerklee Pulver
Milch
Haferflocken
1
Beide Mehle, Hefe, Sauerteig, Salz und Zucker in eine Schüssel geben und mischen.
2
Honig im Wasser auflösen, Essig und Öl dazugeben und alles zusammen mit zur mehl-Mischung gießen.
3
Alles zu einem Teig verkneten. (Falls dieser zu klebrig sein sollte noch etwas mehl dazugeben; kann durch verschiedene Mehl-Qualitäten passieren.)
4
Schüssel abdecken und an einem warmen, ruhigen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
5
Anschließend nochmals durchkneten, dabei die Gewürze mit unterkneten.
6
Nun den Teig in eine Kastenform geben und weitere ca. 30 Minuten gehen lassen.
7
Dann mit Milch bepinseln und mit Haferflocken bestreuen.
8
Nochmals 10-15 Minuten gehen lassen.
9
In den kalten Backofen stellen, diesen auf 200°C (Umluft 180°C) einstellen und das Brot ca. 50-60 Minuten backen.
10
Anschließend kurz in der Form abkühlen lassen, dann heraus holen und auf einem Kuchengitter o.ä. erkalten lassen.
11
PS: Ich habe eine KastenKUCHENform genommen (25cm lang), dadurch ist das Brot sehr hoch geworden und leicht übergelaufen (wie man auf dem ersten Foto sieht). Das ist nicht schlimm, denn es ist nicht herausgekleckert. Wenn man hat sollte man aber eine KastenBROTform nehmen (30cm lang).