Feuriger Kapaun, dazu Gemüse „Pas de deux“

von dpd
Feuriger Kapaun, dazu Gemüse „Pas de deux“ - Rezept
   FÜR 5 PERSONEN
5 Stk.
Kapaunfilets
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 EL
Fett zum Braten
2 EL
Senf
1 EL
Worcestersoße
10 Tropfen
Tabasco
4 Stk.
Schalotten
5 Stk.
Champignons
1 Becher
Tatar
2 Stk.
Paprika gelb
2 Stk.
Paprika grün
2 Stk.
Paprika rot
1 Handvoll
Kräutermischung französisch
3 Tassen
Wasser
1 EL
Salz
1,5 Tassen
Wildreis
1
Die Kapaunfilets salzen, pfeffern und mit Fett in der Pfanne anbraten. 2 EL Senf, 1 EL Worcester-Soße und 10 Tropfen Tabasco einrühren. Danach das Hähnchen damit bestreichen. 4 Schalotten schälen, in Ringe schneiden und über die Filets geben. Im Ofen für ca. (je nach Filetgröße) 40 Minuten garen, dabei das Fleisch immer wieder mit dem Bratensaft anfeuchten.
2
Für das Gemüse die Champignons schälen, aushöhlen, salzen und pfeffern. Mit dem Tatar füllen und im Ofen für 40 Minuten bei 220 Grad garen. Jeweils 2 gelbe, grüne und rote Paprika schälen, in Streifen schneiden und mit französischer Kräutermischung würzen. Nun ziehen lassen. Danach in der Pfanne anbraten und mit Deckel nochmals 10 Minuten ziehen lassen. Anschließend 3 Tassen Wasser mit 1 EL Salz kochen, 1 1/2 Tassen Wildreis dazugeben und bei geschlossenem Topf 21 Minuten ziehen lassen.