Currysüppchen mit Lachs

von helianthus21
Currysüppchen mit Lachs - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
1 Stange
Lauch
Zucker
150 ml
Weisswein trocken
200 ml
Sahne
250 ml
Gemüsebrühe
250 gr
Blattspinat gefroren
70 gr
Parmesan
Gewürze: Salz, Pfeffer schwarz, Muskat
1 Teel. Curry aus eigener Herstellung
250 gr.
Wildlachs
1
Den Lauch in feine Streifen schneiden, in Butterschmalz andünsten, etwas Zucker dazugeben und mit Wein ablöschen. Den Wein, wie üblich fast ganz einkochen, anschliessend die Gemüsebrühe,die Sahne und den augetauten - gut ausgedrückten Blattspinat zugeben - leise köcheln lassen.
2
Die Suppe pürrieren und würzen bzw. abschmecken mit Salz , Pfeffer, Muskat und Curry.
3
Beim Curry handelt es sich um eine eigene Mischung aus 20 unterschiedlichen Gewürzen. Kann ich nur jedem Empfehlen, die Mühe lohnt sich - es schmeckt um einiges besser als ein fertig gekauftes, man weiss was drin ist und man kann nach eigenem Gusto gestalten.
4
Frisch geriebenen Parmesan dazugeben und nicht mehr kochen, dieser gibt der Suppe eine schöne Bindung - zum Schluss den in 2 cm grosse Würfel geschnittenen Wildlachs in die heisse Suppe geben und für ein paar Minütchen gar ziehen lassen.
5
Bon Appetit !!