Kasseler - Kartoffel - Auflauf a´la Jörg

Ein Auflauf geht bei uns immer

von Eintopfkasper
Kasseler - Kartoffel - Auflauf a´la Jörg - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
500 Gramm
Kasseler
1 Kilo
Kartoffeln vorwiegend festkochend
500 Gramm
Rosenkohl oder TK Rosenkohl
300 Gramm
Blumenkohl oder TK Blumenkohlröschen
1
Zwiebel
100 Gramm
süße Mini Paprika gibt es im Supermarkt an der Gemüsetheke zukaufen
250 ml
Rinderbrühe
200 ml
Sahne
1 Esslöffel
Weizenmehl
2 Zweige
Rosmarin oder Rosmarin getrocknet
4 Zweige
Thymian oder Thymian getrocknet
1 Prise
Meersalz aus der Mühle oder Meersalz fein
1 Prise
schwarzen Pfeffer aus der Mühle oder Pfeffer gemahlen
1 Prise
Muskatnuss gerieben oder Muskatnuss gemahlen
200 Gramm
Mozzarella gerieben oder Gouda gerieben
etwas
Rapsöl
Ausserdem
1
Auflaufform
etwas
Öl
Die Vorbereitung und Zubereitung
1
Kartoffeln schälen,waschen und in dünne scheiben schneiden.Rosenkohl putzen und halbieren.Blumemkohl in Röschen schneiden.Alles zusammen in kochendem Salzwasser ca. 5 Min.garen lassen, abgießen und abtropfen lassen.
2
Kasseler in Würfel schneiden.Zwiebel abziehen und klein schneiden.Mini Paprika halbieren Strunk entfernen,entkernen,waschen und klein schneiden.Kräuter zupfen und fein hacken. Sahne mit Mehl verrühren.
3
Öl in der Pfanne erhitzen,Kasseler und Zwiebeln in der Pfanne ca. 3 Min. braten.Mit Salz und Pfeffer würzen.Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
4
Jetzt Rinderbrühe in die Pfanne geben,ca. 3 Min. köcheln lassen.Nun die Sahne und Kräuter einrühren ,nochmal 3 Min.köcheln lasen.Mit Salz,Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
5
Auflaufform fetten,dann Kartoffeln,Rosenkohl,Blumenkohl,Kasseler,Zwiebel und Paprika in der Auflaufform verteilen.jetzt mit der Soße übergießen und zum Schluss den Käse drauf streuen.
6
Im vorgeheitzen Backofen bei 180 Gard Ober - und Unterhitze,Umluftbackofen bei 160 Gard ca.30 - 35 Min. backen.aus dem Ofen nehmen und anrichten.Wünsche Guten Appetit